Greven | Privatpraxis für Naturheilkunde

Diagnose:

Genau hinsehen! Ein ganzheitliches Bild ist die Basis.

Wir finden ihre individuellen Belastungen und beseitigen sie durch Vermeidung,
Entfernung oder Ausleitung. Hierzu setzen wir unterschiedliche Testverfahren ein.
Als objektive Tests verwenden wir die HRV-Messung, das DFM, die HMA,
die Sauerstoffmessung und verschiedenste Laboruntersuchungen.

Das Global Diagnostic-Verfahren (GD)

Das Global Diagnostic-Verfahren (GD) ist ein technisch sehr präzises und zuverlässiges Messverfahren, welches uns wertvolle Informationen über den individuellen energetischen Zustand und die Reaktionsmuster eines Menschen liefert. Anhand dieser Reaktionsmuster können wir Rückschlüsse ziehen auf z. B.

– den intrazellulären Stoffwechsel und evtl. Mängel
– die individuelle Belastung mit freien Radikalen
– die intrazelluläre und bindegewebige Toxinbelastung
– Belastungen mit hormonähnlichen Stoffen
– Belastungen durch Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten

Diagnostik für funktionelle Medizin (DFM)

Das DFM ist eine Übersichtsmessung des Körpers und dient der primären Orientierung für weitergehende Diagnostik und Therapieschwerpunkte.

Durch Hautwiderstandsmessungen in verschiedenen Körperabschnitten wird im Messcomputer festgestellt, ob degenerative Veränderungen, akute oder chronische Erkrankungen, Störfelder, Entzündungen oder Energiemangelsituationen bestehen.

Sie zeigen Belastungen mit Viren, Bakterien und Pilzen, chronische Metallvergiftungen, Allergien und Funktionsstörungen der inneren Organe an. Das DFM ermöglicht eine gute Therapiekontrolle sowie eine Dokumentation des Behandlungsfortschritts.

Die Neuralkinesiologische Testung

Die neuralkinesiologische Testung ist neben körperlicher Untersuchung und Gespräch unsere wichtigste Methode um Informationen über  Körper und Psyche eines Menschen zu erhalten.

In der intensiven Zusammenarbeit erleben Patient und Therapeut sehr deutlich, wo die Funktionsstörungen und was Auslöser sind und welche Therapien wirkungsvoll durchgeführt werden können.

Durch das körperliche Erleben der eigenen Testreaktionen erhalten Sie einen intensiven Zugang zu den Ergebnissen, was den eigenverantwortlichen Umgang mit den für Sie  spezifischen Therapien erleichtert.

In der Kombination mit apparativer Diagnostik rundet sich das Bild weiter ab. Aus Messen und Wissen, Erfahrung und Erleben entsteht in einem anschließenden Gespräch ein tragfähiges therapeutisches Konzept.

Durch diese körperlich erlebbare Methode und ihre Auswirkungen stehen wir auch nach langjähriger Erfahrung und Lehrtätigkeit auf diesem Gebiet immer  wieder voll Erstaunen vor dem komplexen Wunder Mensch.

Greven | Privatpraxis für Naturheilkunde
Greven | Privatpraxis für Naturheilkunde
Greven | Privatpraxis für Naturheilkunde